B2P005 Herwig Ertl – Edelgreissler, Dickkopf, Botschafter

Was ihr in dieser Folge hören könnt …

In diesem Gespräch versuchen wir der Person Herwig Ertl ein wenig auf die Schliche zu kommen. Der selbstbewusste Kärtner ist sein vielen Jahren ein extrem aktiver Botschafter seiner Region und hat in dieser Zeit auch viel erreicht.

Der Kaufmann wurde ihm in die Wiege gelegt, obwohl er sich nicht als „Verkäufer“ sieht Wie es dann zur Faszination für Slow Food, hochwertige Lebensmittel und vor allem die Menschen hinter den Produkten gekommen ist, arbeiten wir im Podcast ein wenig heraus.

Spannend ist auch die Erkenntnis, dass Herwig Ertl sich selbst nicht als Teamplayer, sondern als Umsetzer begreift, da Visionen selten auf Basis eines vorher ausdiskutierten Konsenses verwirklicht werden. Nicht von ungefähr bezeichnet er sich und seine Wegbegleiter dann auch liebevoll als „Dickköpfe“.

Das Gespräch mit Herwig Ertl zeigt uns wieder eine völlig neue Perspektive rund um das Thema Essen, Genuss und (Land-) Wirtschaft rund um einen charismatischen Protagonisten. Die Hauptthemen sind wohl Kommunikation, Marketing und Pioniergeist. Was dann aber jede und jeder aus dem Interview mitnimmt, dass bleibt letztlich uns individuell vorbehalten.

ein paar Eindrücke …

weitereführende Infos uns Links …

Adresse

Hauptplatz 19, 9640 Kötschach-Mauthen

Was fällt euch dazu ein? Schreibt es in die Kommentare …

0 Kommentare

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.