Warum

„Weil Essen, Menschen und Landwirtschaft viel näher zueinander gehören, als es heute der Fall ist.“

Schnitt und Technik –> #SimonSays aka OrlobMD
Feedback, Regie & Mittelfinger –> Melange in Gummistiefeln
Intro/Outro –> Hans-Jürgen Buchner & Haindling (DANKE, dass wir das Lied verwenden dürfen!!!)

Die Welt wie wir sie kennen, steht vor dem Kollaps, es droht die ultimative Apokalypse, eine Katastrophe biblischen Ausmaßes und wir Menschen sind schuld, weil wir Mutter Natur zerstören, weil alle Menschen böse sind. „Schande, Schande, Schande, … bla bla bla

Ob jetzt wieder mehr g`schmust gehört, soll bitte jede und jeder selbst entscheiden, aber reden könnten wir schon wieder ein bisserl mehr miteinander. Und nicht nur reden, vor allem auch zuhören.

Wir müssen wieder raus aus unseren Blasen, die Komfort-Zone verlassen und die Brillen wechseln. Das ist teilweise uuur-zach, weil man vielleicht grade im Bett liegt, am Klo, im Auto oder gar im Büro sitzt oder im Stall oder im Stau steht. Deshalb bringen wir die „andere Perspektive“ dorthin, wo Ihr gerade seid. Zum Hören, zum Lesen und zum Schauen und hoffentlich immer auch zum Nachdenken.

Auch unsere Head_in of Kuhmuhnikation aka Melange in Gummistiefeln und gelegentlich auch unter ihrem bürgerlichen Namen Bianca angesprochen, wurde interviewt. Ihre Perspektive, warum es BauertothePeople gibt oder vielmehr braucht, erzählt sie nachstehend gerne auf Nachfrage bzw. auf Reinklick …

Podcast

Wir reden gern und hören gern zu, also liegt es irgendwie auf der Hand, dass wir unsere Gespräche mit interessanten Menschen zu einem Podcast verwursten. In die „Wurst“ kommen verschiedene Perspektiven, Lebenswelten, Menschen, Hintergründe – kurz – ein breites Specktrum [sic!] von Inhalten und Meinungen, die es unseren Hörerinnen und Hörern ermöglichen, neue und anderen Perspektiven einzunehmen.

Reportagen und Perspektiven

Und weil man nicht immer nur reden bzw. zuhören kann, sondern auch gerne mal was liest, was ansieht und ein Bild oft mehr sagt, als seine Erklärung – für diesen Zweck gibt es bei uns auch Reportagen und Perspektiven.

In den Perspektiven sammeln wir gut begründete, argumentierte und recherchierte Beiträge von „euch“. Hier können von jedem subjektive Meinungen zum Ausdruck gebracht werden, also sowohl von euch als auch vom B2P-Kernteam, dann eben in der Rolle der Privatperson. (siehe untern „zur eigenen Meinung“)

In den Reportagen schreibt das B2P-Kernteam selbst. Hier wird aber, wie auch im Podcast, beschrieben und dokumentiert.

zur eigenen Meinung – WICHTIG!

Wir haben alle unsere Standpunkte, Meinungen, politischen Überzeugungen und so weiter. Unsere Profile sind verlinkt, Ihr könnte uns googeln und euch sonst wie ein Bild davon machen, was wir privat oder beruflich so tun. Bei BauertothePeople nehmen wir eine fragende Rolle ein, hier geht es um andere Perspektiven, nicht um unsere. Und wenn es um unsere Perspektive geht, dann kommt das ebenfalls unter die Kategorie „… von Euch“, dann sind wir Ihr 🙂 Die Beiträge die Christian auf seiner Bergerhof Facebook-Seite veröffentlicht, könnt ihr beispielsweise dort finden. Auf BauertothePeople geben wir Antworten, indem wir Fragen stellen.